Kinderschutz-Zentrum Westküste
Hilfe für Kinder und Jugendliche, die häusliche Gewalt (mit)erlebt haben
Dithmarschen und Nordfriesland
www.dw-husum.de

DrachenMut ­#kindernichtalleinelassen

Hilfe für Kinder und Jugendliche, die häusliche Gewalt (mit)erlebt haben

„… wenn meine Eltern sich so doll streiten, bekomme ich blaue Flecken auf dem Herzen.“

Häusliche Gewalt kann sein z. B.:

  • Eltern schreien sich an, bedrohen sich, fügen sich körperliche Gewalt zu.
  • Paare beschimpfen sich, werten sich ab.
  • Ein*e Partner*in kontrolliert, schränkt die/den Andere*n stark ein, isoliert sie oder ihn.

All das hat Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche, die dies direkt oder indirekt (mit)erleben.

  • auf ihr Sicherheits- und Geborgenheitsgefühl
  • auf das emotionale Erleben
  • auf ihr Denken und Handeln
  • auf ihre Entwicklung

Wir wollen Kinder und Jugendliche mit ihren Belastungen nicht alleine lassen. Sie haben ein Recht auf Hilfe!


Es braucht Stärke und Mut, sich nach erlebten, beunruhigenden Situationen von häuslicher Gewalt zu öffnen. Wir wollen diesen Mut unterstützen, fördern und zu DrachenMut werden lassen. Kinder und Jugendliche werden begleitet, entlastet und stabilisiert. So können sie ihre „Flügel“ in Sicherheit ausbreiten.


gefördert durch:               

Wir sind für Sie da

Öffnungszeiten

freitags 08:00 bis 13:00

Kontakt

 04841 691450
 0481 6837307
 04841 691459
  YP.4HAHU-XP@JKHUQALYP3GT@


Postanschrift und Sekretariat:
Theodor-Storm-Straße 7, 25813 Husum

Standort Husum: Neustadt 49
Standort Heide: Markt 34


Weitere Informationen

21-10-06_Folder_KZW_DrachenMut_WEB_für-Homepage-etc..pdf
Flyer DrachenMut#kindernichtalleinelassen   (PDF, Größe: 283,54 kB)
23-03-15_Gesamt-JB-Kinderschutz-Zentrum-Westkueste_2022.pdf
Jahresbericht 2022 des Kinderschutz-Zentrums Westküste   (PDF, Größe: 641,49 kB)