Stellenangebot

Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen zu unterstützen ist unsere Stärke.
Das Diakonische Werk Husum ist ein zuverlässiger Arbeitgeber und beschäftigt Mitarbeitende vorwiegend in den verschiedensten sozialen Bereichen.

Für die Migrationsberatung Eiderstedt (MBSH) suchen wir eine

Pädagogische Fachkraft (w/ m/ d)

Referenz-Nr.: GBII/07/2021
frei ab: zum 15.09.2021
Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 30.11.2022 im Rahmen einer Elternzeitvertretung und mit einem Stundenumfang von 30 Wochenstunden zu besetzen. Der Arbeitsort ist Tönning. Die Migrationsberatung richtet sich an Neubürger*innen bei migrationsspezifischen Fragestellungen und stellt den Kontakt zu den Regeldiensten und anderen Angeboten her. Beratungsschwerpunkte sind, neben Fragen zu Aufenthaltsrecht, Zugang zu Sprachkursen, Ausbildung, Arbeit sowie Kita/Schule. Die Stelle ist angesiedelt in der Fachstelle Migration Eiderstedt, die niedrigschwellige Hilfestellung, Sprach- und Kulturmittlung sowie Ehrenamtskoordination leistet.

Aufgaben

  • Erstberatung von Neu-Zugewanderten
  • Umfassende Beratung zum Asylverfahren (Anhörungsvorbereitung)
  • Einzelfallberatung und -begleitung zu o.g. Themen / Begleitung von Integrationsprozessen
  • Verweisberatung zu anderen (Regel-)Angeboten
  • Unterstützung bei Anträgen (Familienzusammenführung; Härtefall u.ä.)
  • Enger Austausch mit Behörden, auch in anderen Ländern
  • Enger Austausch mit Anwälten
  • Enger Austausch und Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen in der Fachstelle
  • Berichtswesen
  • Teilnahme an Netzwerktreffen

Erwartungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor/Master) in den Bereichen Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik, Erziehungswissenschaften oder Psychologie
  • Fremdsprachenkenntnisse (englisch sowie möglichst eine weitere relevante Fremdsprache)
  • Interkulturelle und soziale Kompetenz
  • Psychologische Grundkenntnisse
  • Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Menschen mit Migrationshintergrund
  • Selbstständige Arbeitsweise und Erfahrung im Berichtswesen
  • Ressourcen- und Lösungsorientierung, Teamfähigkeit, Flexibilität und Kreativität
  • Umfassende EDV-Kenntnisse

 

Eine positive Einstellung zur Arbeit der Kirche setzen wir voraus.

Leistungen

  • Einen interessanten Arbeitsplatz im sozialräumlich aufgestellten Kreis Nordfriesland
  • Ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  • Angebot zur Supervision
  • Familienfreundliche Arbeitsumgebung

Weitere Informationen

Stellenangebot (GBII/07/2021)
Download  (PDF, Größe: 108,03 KB)

Diakonisches Werk Husum gGmbH
Theodor-Storm-Straße 7, 25813 Husum
Tel.: 04841 6914-10
Fax.: 04841 6914-17
E-Mail: info@dw-husum.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Christine Wittstock unter 0151/54836864 gerne zur Verfügung. Konnten wir Sie überzeugen? Dann senden Sie bitte bis spätestens 01.08.2021 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der obigen Referenznummer bevorzugt per E-Mail in einem PDF an karriere@dw-husum.de. Bei Bewerbungen in Papierform bitten wir Sie von Bewerbungsmappen abzusehen und um ausschließliche Übersendung von Kopien in einfach gehefteter Form. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bewerbungsunterlagen nicht an Sie zurückgesandt werden.


Datenschutzhinweise

Datenschutzerklärung
Link

Schutzkonzept
Download  (PDF, Größe: 431.28 KB)