Stellenangebot

Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen zu unterstützen ist unsere Stärke.
Das Diakonische Werk Husum ist ein zuverlässiger Arbeitgeber und beschäftigt Mitarbeitende vorwiegend in den verschiedensten sozialen Bereichen.

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir eine*n

pädagogische Fachkraft (w/ m/ d)

Referenz-Nr.: GBIV/19/2022
frei ab: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
unbefristet in Teilzeit mit 20 Std./Woche für die Tätigkeit in der Abteilung Jugendhilfe/Schule im Projekt „UNO 3.0“ in Husum.

Aufgaben

  • Arbeit mit Kindern/Jugendlichen, die aus unterschiedlichen Gründen regelschulische Angebote kaum oder gar nicht annehmen können (Absentismus)
  • Umsetzung der pädagogischen Arbeit anhand der Förderplanung/Zielplanung in Kooperation mit der Sonderschullehrkraft
  • Einbettung anderer Hilfsangebote im Sozialraum in die Förderplanung
  • Deeskalation von Konflikten/Krisensituationen und Aufarbeitung
  • Organisation von pädagogischen und praxisorientierten Angeboten
  • Intensive Zusammenarbeit sowohl mit Eltern/Erziehungsberechtigten als auch zuständigen Schulen und anderen beteiligten Institutionen
  • Begleitung/ Organisation der Rückführung in die Stammschule

Erwartungen

  • Abgeschlossene Fachausbildung, gerne auch mit spezialisierten Fort- und Weiterbildungen
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern
  • Grundkenntnisse über rechtliche Grundlagen, v. a. Sozialgesetzbuch 8 (SGB VIII) § 27ff, § 35a und § 8a)
  • Ressourcen- und Lösungsorientierung
  • Pädagogisches Fachwissen und Methodenkompetenz
  • Bereitschaft in Helfernetzwerken zu arbeiten
  • Erfahrungen im Bereich der Sozialraumorientierung sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung
  • handwerkliche Fähigkeiten / Interessen (Werkstatt vorhanden) sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung
  • musikalische Fähigkeiten/ Interessen (Musikraum vorhanden) sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung
  • Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Flexibilität und Kreativität
  • Führerschein der Klasse B und PKW

Eine positive Einstellung zur Arbeit der Kirche setzen wir voraus.

Leistungen

  • Ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des Tarifvertrages KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie) wie z. B. Zahlung von Sonderentgelt, betriebliche Altersvorsorge, 30 Tage Erholungsurlaub
  • Ein erfahrenes, sich stetig weiterentwickelndes Team mit sehr gutem fachlichem Austausch und ein vielfältiges Arbeitsfeld
  • Regelmäßige externe Supervision
  • Eine familienfreundliche Arbeitsumgebung
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung

Weitere Informationen

Stellenangebot (GBIV/19/2022)
Download  (PDF, Größe: 157,88 KB)

Für weitere Auskünfte steht Herr Torben Albrecht unter 04841-9043016 gerne zur Verfügung

Bewerbungen bitte an:
karriere@dw-husum.de
oder postalisch:
Diakonisches Werk Husum gGmbH
Zentrale Dienste
Theodor-Storm-Straße 7
25813 Husum

Konnten wir Sie überzeugen? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.11.2022 unter Angabe der obigen Referenznummer bevorzugt per E-Mail in einem PDF an karriere@dw-husum.de. Bei Bewerbungen in Papierform bitten wir Sie von Bewerbungsmappen abzusehen und um ausschließliche Übersendung von Kopien in einfach gehefteter Form. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bewerbungsunterlagen nicht an Sie zurückgesandt werden.


Datenschutzhinweise

Datenschutzerklärung
Link

Schutzkonzept
Download  (PDF, Größe: 455.62 KB)