Stellenangebot

Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen zu unterstützen ist unsere Stärke. Das Diakonische Werk Husum ist ein zuverlässiger Arbeitgeber und beschäftigt Mitarbeitende vorwiegend in den verschiedensten sozialen Bereichen.

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir für das Projekt "Rettungsinsel - Psychologische Beratung von Menschen in schweren Krisen oder mit Traumatisierungen"

Diplom-Psychologe oder vergleichbar (w/ m/ d)

Referenz-Nr.: GBIII/03/2019
frei ab: zum nächstmöglichen Termin
in Teilzeitbeschäftigung im Umfang einer 61,99% Stelle (24 Wochenstunden) mit therapeutischer Zusatzausbildung. Die Stelle ist auf drei Jahre befristet.

Aufgaben

  • Einzelberatungen , Entwicklung und Durchführung von Gruppenangeboten für belastete oder traumatisierte Erwachsene
  • Psychoedukation vor allem zum Thema Trauma, auch unter Berücksichtigung von interkulturellen Unterschieden
  • enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Netzwerken der psycho-sozialen Versorgung in der Region

Die Stelle ist an das Psychologische Beratungszentrum angegliedert.

Erwartungen

  • Erfahrungen im genannten Bereich und/oder die Bereitschaft, sich einzuarbeiten und fortzubilden
  • Interesse, ein neues Arbeitsfeld aufzubauen
  • eine dem Arbeitsfeld entsprechende therapeutische oder beraterische – zumindest begonnene – Zusatzqualifikation, traumatherapeutische Ausbildung oder Kenntnisse
  • Offenheit für die Arbeit im Team und Lust auf die Entwicklung von Beratungskonzepten.
  • Bereitschaft, an unterschiedlichen Orten zu arbeiten (Husum, Tönning, Bredstedt).
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft, auch mit Sprachmittler*innen zu arbeiten.

Eine positive Einstellung zur Arbeit der Kirche setzen wir voraus. Bitte nehmen Sie in Ihre Bewerbungsunterlagen einen Hinweis über Ihre Kirchenmitgliedschaft auf.

Leistungen

  • Ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des KTD (Kirchlicher Tarif  Diakonie)
  • Ein erfahrenes, sich stetig weiterentwickelndes Team mit sehr gutem fachlichem Austausch und ein vielfältiges Arbeitsfeld
  • Regelmäßige externe Supervision
  • Eine familienfreundliche Arbeitsumgebung
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge

Weitere Informationen

Stellenangebot (GBIII/03/2019)
Download  (PDF, Größe: 254,89 KB)

Diakonisches Werk Husum gGmbH
Zentrale Dienste
Theodor-Storm-Straße 7
25813 Husum

E-Mail: karriere@dw-husum.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Susanne Baum oder Herr Peter Stoffers unter 04841 691440 gerne zur Verfügung. Konnten wir Sie überzeugen? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der obigen Referenznummer bevorzugt per E-Mail in einem PDF bis 23. September 2019 an karriere@dw-husum.de. Bei Bewerbungen in Papierform bitten wir Sie von Bewerbungsmappen abzusehen und um ausschließliche Übersendung von Kopien in einfach gehefteter Form. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bewerbungsunterlagen nicht an Sie zurückgesandt werden.


Datenschutzhinweise

Datenschutzerklärung
Link

Schutzkonzept
Download  (PDF, Größe: 431.28 KB)